Gesunde Anteile stärken - Un-Abhängigkeit fördern

Bayernweiter Selbsthilfefachtag Sucht und Gesundheit

!! Bitte beachten Sie: Der Fachtag ist ausgebucht !!

Gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Gesundheit und Pflege und die Kassenärztliche Vereinigung Bayerns veranstalten wir im Rahmen des Projektes „Stärkung der Selbsthilfe im Suchtbereich“ einen Selbsthilfefachtag unter obigem Motto.

Am Freitag, den 17. Juni 2016 von 9.30 Uhr bis 16.45 Uhr erwarten wir im Amberger Congress Centrum ACC bis zu 150 Teilnehmer/innen aus ganz Bayern.

Nach dem Vortrag von Dr. med. Ulrich Kemper, Chefarzt der Bernhard-Salzmann Klinik in Gütersloh wollen wir Sie in fünf Workshops zu den Themen Resilienz, Glück, Zufriedene Abstinenz, Sucht im Alter und Stabilisierungstechniken bei Trauma und Sucht zu Erfahrungsaustausch und Gespräch einladen.

Pro Selbsthilfegruppe können bis zu drei Personen teilnehmen.

In Zusammenarbeit mit der Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe Regensburg und der Bayerischen Akademie für Sucht- und Gesundheitsfragen konnten wir ein abwechslungsreiches, interessantes Programm zusammenstellen. Dabei ist es uns besonders wichtig die Selbsthilfe auf Augenhöhe zu beteiligen. Deshalb gibt es in allen Workshops neben den inhaltlichen Inputs durch die Professionellen einen Erfahrungsinput aus der Selbsthilfe bzw. von Betroffenen direkt. Nähere Informationen zu den einzelnen Workshops können Sie in der sidebar nebenan abrufen – ein PDF des Flyers steht hier ebenfalls zur Verfügung.

Weitere Informationen … weiter

97 Männer und Frauen zu ehrenamtlichen Selbsthilfevertreter/innen an den Regionalen Runden Tischen in Bayern benannt

Auswahlverfahren für die Amtszeit 2016 bis 2019 ist abgeschlossen

Seit 2008 wird die örtliche Selbsthilfeförderung nach § 20h SGB V unter beratender Beteiligung von bis zu acht Selbsthilfevertretern/innen aus den jeweiligen Regionen abgewickelt.

Für die vierjährige Amtszeit kann jede „Selbsthilfesäule“ bis zu zwei Personen … weiter

Fortbildungsseminare im Juli, August und November 2016

Reden ist Silber, Zuhören ist Gold! – Juli und August 2016

Zielgruppe: Das Seminar richtet sich an Personen, die in einer bayerischen Selbsthilfegruppe aktiv ehrenamtlich engagiert sind und an Fachkräfte, die in einer Selbsthilfekontaktstelle arbeiten oder Selbsthilfeunterstützung n als Teilaufgabe in ihrem Arbeitsbereich wahrnehmen.

Inhalte: Gespräche in der Selbsthilfe sind die Basis der Gruppenarbeit. … weiter

Betroffene suchen Betroffene

An dieser Stelle präsentieren wir Kontaktgesuche aus der Selbsthilfebörse Bayern. Hier suchen Menschen, die unter einer seltenen Erkrankung oder Problematik leiden, Erfahrungsaustausch.

Emetophobie – Angst vor Erbrechen

Die Emetophobie stellt eine noch weitestgehend unbekannte phobische Erkrankung dar, bei der es sich um eine unnatürliche, irrationale Angst gegenüber dem Erbrechen in jeglicher Form (eigenes Erbrechen, Erbrechen fremder Personen, … weiter

leiter