Förderung durch den Freistaat Bayern

Förderung von Selbsthilfegruppen für Inklusion und Teilhabe von Menschen mit Behinderung oder chronischer Krankheit

Der Freistaat Bayern fördert Selbsthilfegruppen aus dem Gesundheitsbereich. So erhalten Selbsthilfegruppen von somatisch chronischen Erkrankungen und Behinderungen Zuschüsse in Höhe bis zu 400 Euro jährlich. 

Bei Fragen zu dieser Förderung stehen Ihnen die Mitarbeiter*innen des Zentrum Bayern Familie und Soziales zur Verfügung: 

Telefonisch unter 0921 605-3328 oder 0921 605-3622; per E-Mail an: selbsthilfegruppen@zbfs.bayern.de.

Förderung Selbsthilfegruppen aus dem Pflegebereich

Das Bayerische Staatsministerium für Gesundheit und Pflege fördert Selbsthilfegruppen aus dem Bereich Selbsthilfe und Pflege nach § 45d SGB XI gemeinsam mit den Pflegekassen. Mehr Informationen zu dieser Förderung und die Antragsformulare erhalten Sie auf der Internetseite des ZBFS

Bei Fragen zu dieser Förderung stehen Ihnen die Mitarbeiter*innen des Zentrum Bayern Familie und Soziales zur Verfügung:

Telefonisch unter 0921 605-3340 und 0921 605-3632; per E-Mail: Senioren-und-Pflege@zbfs.bayern.de

Zurück zur Gesamtübersicht der Fördermöglichkeiten

Informationen zur Förderung gesetzlicher Krankenkassen

Förderung durch Kommunen, Bezirke und Landkreise 

Informationen zur Förderung durch Sponsoren und Spender