Selbsthilfe gestern, heute und morgen

17. - 18. September 2020 oder 19. - 20. September 2020 im 
Bildungshaus Landvolkshochschule St. Gunther, Niederalteich

Selbsthilfegruppen sind als praxisnahe, alltagstaugliche Unterstützung für Betroffene und Angehörige anerkannt und ergänzen das Sozial- und Gesundheitssystem hervorragend. Welche Erfahrungsschätze gilt es zu (be)wahren, was könnte mutig ausprobiert werden und wie könnte die Selbsthilfe der Zukunft sein? In diesem Seminar soll Platz für Gedankenexperimente, Austausch von guten Erfahrungen und gegenseitige Inspiration sein. Jung und Alt sind willkommen und eingeladen gemeinsam quer und neu zu denken und das Ein oder Andere auszuprobieren.

Alle Infos zur Fortbildung auf einen Blick

WannDonnerstag, 17. September bis Freitag, 18. September 2020
oder Samstag, 19. September bis Sonntag, 20. September 2020
WoBildungshaus Landvolkshochschule St. Gunther
Hengersberger Straße 10
94557 Niederalteich
Ablauf2 x 1,5-tägige Fortbildung
Ankommen und Kaffee ab 13.00 Uhr
1. Tag: 13.30 Uhr bis 18.00 Uhr
2. Tag: 09.00 Uhr bis 12.30 Uhr und 14.00 Uhr bis 16.30 Uhr
ReferentinIrena Tezak und Svenja Hausschmid, SeKo Bayern
KostenGesamtkosten: 195 €
(Die Gesamtkosten setzen sich folgendermaßen zusammen:
Fortbildungskosten: 90 €, Übernachtung: 43 €, Tagungskosten: 62 €)
max TN-Zahl16 Personen