Die Bremer Stadtmusikanten – eine Selbsthilfegruppe wie sie im Buche steht

von 09. Januar bis 10. Januar 2020 in Niederalteich, Anmeldungen sind ab 14.12.2019 möglich

Der Einzelne in seiner Lebenssituation und die Gruppe als Möglichkeit.

Die Tiere sind alt geworden, gebrechlich, nicht mehr so leistungsfähig wie früher und anstatt
ihren gerechten Lohn zu erhalten werden sie mit dem Tod bedroht. Jedes für sich hat Strategien
entwickelt mit der Not umzugehen, diese scheinen aber nicht mehr hilfreich zu sein. Da
bringt der Esel die anderen auf die Idee gemeinsam ihre Zukunft in die Hand zu nehmen.

In dem Seminar wollen wir uns anhand des Märchens der Gebrüder Grimm gemeinsam auf
den Weg machen, uns mit bedrohlichen oder schwer erträglichen Lebenssituationen auseinanderzusetzen
und mutig neue Lebensperspektiven entdecken.

Alle Infos zur Fortbildung auf einen Blick

WannDonnerstag, 09. Januar bis Freitag, 10. Januar 2020
WoBildungshaus Landvolkshochschule St. Gunter,
Hengersberger Straße 10, 94557 Niederalteich
Ablauf1 x 1,5-tägige Fortbildung
Ankommen und Kaffee ab 13.00 Uhr
1. Tag: 13.30 Uhr bis 18.00 Uhr
2. Tag: 09.00 Uhr bis 16.30 Uhr
ReferentinUlrike Pleintinger,
Selbsthilfe-Kontaktstelle Deggendorf
KostenGesamtkosten: 185 €
(Die Gesamtkosten setzen sich folgendermaßen zusammen: Fortbildungskosten:
90 €, Übernachtung: 43 €, Tagungskosten: 52 €)
max TN-Zahl12 Personen