Mit den Ohren lächeln

Wertschätzende Telefon-Beratung in der Selbsthilfe

Der erste Kontakt zur Selbsthilfegruppe läuft oft am Telefon. Zu jeder Tages-und Nachtzeit melden sich Neubetroffene, die noch viele Informationsfragen haben und sich oft in einer extrem belastenden Situation befinden. Aber auch von erfahrenen Gruppenmitgliedern erhalten die Verantwortlichen der Gruppe viele Anrufe, vor allem wenn es gesundheitsbedingte Rückschläge oder familiäre Krisen gibt.

Im Seminar wollen wir uns mit Basiswissen zum erfolgreichen Telefonieren und wertschätzendem Zuhören beschäftigen, aber auch mit Selbstfürsorge, zeitlicher Abgrenzung und Hilfestellungen, wie wir Gespräche am Telefon auf einen guten Weg bringen oder beenden können.

Neben Informationen werden wir in 2-er Gruppen Telefonsituationen üben und reflektieren.

Alle Infos zur Fortbildung auf einen Blick

WannMittwoch, 01.12.2021 & 08.12.2021
AblaufDie beiden Termine bauen aufeinander auf.
Beginn jeweils: 18.00 Uhr
Ende: 20.00 Uhr
Anmeldungab Samstag, 18.09.2021 über Anmeldeformular möglich
ReferentenTheresa Keidel, SeKo Bayern
Kosten30 €
Technische VoraussetzungPC, Laptop oder Tablet mit aktuellem Firefox Microsoft Edge oder Chrome Browser, Mikrofon und Webcam (Teilnahme auch ohne Webcam möglich)