Virtuelle Gemeinsamkeit gegen Einsamkeit 

Seit dem 29. April gibt es ein neues Online-Angebot zum Thema Einsamkeit. 

Mit dem Angebot Virtuelle Gemeinsamkeit gegen Einsamkeit möchten wir donnerstags von 20.00 – 21.30 Uhr über die Plattform BigBlueButton mit betroffenen und interessierten, jungen Menschen zusammen kommen, um über das Thema Einsamkeit, während und auch vor Corona zu sprechen.

Für die Ausbildung in einem Reisebüro ist die 20-jährige Anna gerade in eine andere Stadt gezogen. Die erste eigene Wohnung, neue Leute, neue Ideen.

– so hat es sich Anna nach 
ihrem Schulabschluss immer vorgestellt…

Nach langer Krankheit kann Tim nun endlich wieder loslegen. Aufpassen muss er natürlich noch, aber er freut sich auf mehr Normalität.

– so hat sich Tim die Zeit nach langen Krankenhausaufenthalten 
immer vorgesellt….

Die alleinerziehende Marie ist mit ihrem 2 Jahre alten Sohn in einen neuen Ort gezogen. Sie hat eine gute Arbeitsstelle und einen Betreuungsplatz für ihren Sohn gefunden.

– so hat sich Marie ihren Neubeginn vorgestellt…

… und dann kam Corona!

Zuerst war es wie ein kleiner Urlaub. Doch dann wurde es ganz schön EINSAM

Corona hat auch Eure Pläne durchkreuzt? Wir möchten gerne VIRTUELL mit Euch in Kontakt kommen, mehr darüber erfahren was die Pandemie bei Euch ausgelöst hat, wie Ihr mit Einsamkeitsgefühlen umgeht. GEMEINSAM wollen wir Ideen und Geschichten austauschen, die uns helfen wieder mit mehr Mut nach vorne zu schauen.

  • Wir treffen uns seit dem 29.04. jeden DONNERSTAG und starten mit fünf Terminen: 29.04., 06.05., 13.05., 20.05., 27.05.
  • Jeweils von 20.00 – 21.30 Uhr 
  • Moderation: Elisabeth Ifland (SeKo Bayern)
  • Die Treffen finden über die Videokonferenzplattform BigBlueButton statt, die eine leichte Bedienung und Datenschutz garantiert
  • Anmeldungen per E-Mail an stefanie.hossfeld@seko-bayern.de Es reicht aus, wenn Du Deinen Vornamen nennst