Herzlich Willkommen bei der Selbsthilfekoordination Bayern!

SeKo Bayern ist eine Netzwerkstelle zur landesweiten Unterstützung der Selbsthilfe im Gesundheits- und Sozialbereich.
Sie finden hier aktuelle Informationen rund um die Selbsthilfe in Bayern und zu unseren Angeboten.  

Neue Folge der “seko on air”- Gesundheitsheldinnen 

11.07.2024: Heute geht es mit dem Thema “Brustkrebs” weiter mit der Reihe rund um Frauen, die sich für mehr Gesundheit für sich und andere einsetzen.

Susanne Wagner berichtet im Gespräch mit Sarah Payer (Kiss Regensburg) über Ihre Motivation die Selbsthilfegruppe „Lebenslust“ gegründet zu haben. Außerdem erfahren Sie wie es den Frauen nach der Akuttherapie ergeht, was Nachwirkungen auf Dauer für die Betroffenen bedeuten können und was sich die Patientinnen in der Nachsorge wünschen. Hören und lesen Sie die Folge unter podcast.seko-bayern.de und/oder über Ihren favorisierten Podcatcher.

  • Arbeitsgemeinschaft Selbsthilfe trifft sich zum Austausch

    In München trafen sich Kooperationspartner*innen, Selbsthilfeförderer und die LAG Selbsthilfe auf Einladung von SeKo Bayern e.V. zum jährlichen Austausch.

    Dabei ging es um eine Rückschau auf das Jahr 2023, aber auch um neue Projekte 2024.

    So wurde nochmals reflektiert, dass der Podcast „seko on air“ so gut lief, dass neben der Staffel 2024 auch noch eine Sonderstaffel unter dem Titel „Gesundheitsheldinnen“ gerade angelaufen ist.

    Stand: 11.07.2024

    Hier weiterlesen
  • Infokampagne 
    „Du bist nicht allein!“

    Pressemeldung vom 10.07.2024

    Die vielleicht wichtigste Kernbotschaft von Selbsthilfegruppen lautet: „Du bist nicht allein!“

    Sich verstanden fühlen, mit anderen Betroffenen austauschen und gemeinsam einen Umgang mit dem Thema oder einer chronischen Erkrankung finden – das macht Selbsthilfe aus.

    Wie wichtig Selbsthilfe ist, zeigen auch die Zahlen: Etwa 11.000 Selbsthilfegruppen zu über 1400 Themen gibt es allein in Bayern. Das Spektrum reicht von Suchterkrankungen über chronisch somatische Erkrankungen bis hin zu seelischen oder sozialen Themen.

    Hier weiterlesen
  • Sucht kann jede(n)
    treffen!?

    "Von der Liebe zum Suchtmittel hin zu der Liebe zu mir selbst“ – Bayernweiter Selbsthilfefachtag Sucht und Gesundheit 2024 - Am 14. Juni fand in der Max-Reger-Halle in Weiden in der Oberpfalz der diesjährige Suchtfachtag unter dem Motto "Sucht kann jede(n) treffen!? Geschlechts- und altersspezifische Suchtthematiken im Fokus" statt. Die Veranstaltung war ein großer Erfolg und zog knapp 90 Teilnehmerinnen und Teilnehmer an, darunter Betroffene, Fachpersonen aus dem Sucht- und Gesundheitsbereich sowie andere Interessierte aus ganz Bayern (und teilweise sogar darüber hinaus).
     
    Stand: 17.06.2024

    Hier weiterlesen
  • 14. Bayerischer Selbsthilfekongress am 13.09.2024

    “Nahrung für den Körper- Nahrung für die Seele” - unter diesem Motto steht der 14. Bayerische Selbsthilfekongress, der am 13.09.2024 in Rosenheim stattfindet. 
    Neben einem interessanten Hauptvortrag von Bestsellerautorin Dr. Christina Berndt, sieben vielfältigen Workshops und einem Gesundheitsforum, gibt es erstmals eine „Speakers Corner“-Aktion mit fünf Landtagsabgeordneten. Diese werden jeweils über ein Schwerpunktthema referieren und stehen dann für Fragen und Austausch zur Verfügung. 

    Anmeldung zum Kongress ist hier möglich. 

    Stand: 03.05.2024

    Hier weiterlesen
  • Parlamentarischer Abend des Landesnetzwerks Bürgerschaftliches Engagement 

    Vertreter*innen der Landtagsfraktionen aus der Arbeitsgruppe „Bürgerschaftliches Engagement & Ehrenamt“, dem Arbeitskreis Arbeit und Soziales und der Jury des Bürgerpreises des Landtags, die Ehrenamtsbeauftragte der Bayerischen Staatsregierung, der Integrationsbeauftragte des Bayerischen Staatsregierung und Mitglieder der Stiftung Wertebündnis Bayern, der Förderstelle für Bürgerschaftliches Engagement München FöBE und des Bayerischen Umweltministeriums folgten der Einladung des Landesnetzwerks Bürgerschaftliches Engagement, um sich über die vielfältige Ehrenamtslandschaft in Bayern zu informieren.

    Stand: 13.06.24

    Hier weiterlesen

    Wissenswertes rund um Selbsthilfe und unser Angebot

    Aktuelle Informationen per E-Mail erhalten

    Um regelmäßig Neuigkeiten rund um die Selbsthilfe und Informationen über die aktuellen Angebote von SeKo Bayern per E-Mail zu erhalten, können Sie sich gerne hier in unserem Info-Verteiler anmelden. 

    Für den Infoverteiler anmelden

    „Selbsthilfe Bayern“ auf Social Media

    Unter dem Namen SELBSTHILFE BAYERN posten und teilen wir auf Instagram und Facebook Neuigkeiten aus der bayerischen Selbsthilfelandschaft. 
    Sie finden uns auf Instagram als selbsthilfe_bayern und auf Facebook als Selbsthilfe Bayern. Lassen Sie gerne ein Like da und folgen Sie uns!

    Was bedeutet Selbsthilfe überhaupt? 

    Wie kann man eine Selbsthilfegruppe gründen? Wie läuft ein Treffen ab? Alle Informationen rund um Selbsthilfe finden Sie in unserem Basiswissen. 

    Zum Basiswissen

    Werden Selbsthilfegruppen gefördert? 

    In Bayern werden Selbsthilfegruppen von verschiedener Seite finanziell unterstützt. Nähere Informationen finden Sie in der Rubrik Förderung. 

    Informationen zur Förderung

    Sie suchen eine Gruppe in Ihrer Nähe? 

    Hier können Ihnen die Mitarbeiterinnen der Selbsthilfekontaktstelle Ihrer Region am besten weiterhelfen. 

    Zu den Selbsthilfekontaktstellen

    Selbsthilfe in Bayern unterstützen
     

    Selbsthilfe geht uns alle an - 
    mit Ihrer regelmäßigen oder einmaligen Spende unterstützen Sie unsere Arbeit! 

    Werden Sie Unterstützer*in!