Herzlich Willkommen bei der Selbsthilfekoordination Bayern!

SeKo Bayern ist eine Netzwerkstelle zur landesweiten Unterstützung der Selbsthilfe im Gesundheits- und Sozialbereich. Sie finden hier aktuelle Informationen rund um die Selbsthilfe in Bayern und zu unseren Angeboten.  

Über die Gefahr sich nicht zu treffen 

14.05.2021
Beim Selbsthilfefachtag Sucht und Gesundheit am Freitag, den 11. Juni 2021 geht es um die Anpassungen der Sucht(selbst)hilfe an die Bedingungen der Pandemie. Nach einem Fachvortrag von Prof. Dr. Monika Sommer zum Thema „Corona – eine Herausforderung für die Psychotherapie“, finden zwei Austauschrunden zur Digitalisierung und Zukunft der Selbsthilfe, sowie ein Workshop „Gut mit sich umgehen“ statt. Als besonderen Abschluss der Veranstaltung begrüßen wir das Playbacktheater Berlin. Anmeldungen sind ab sofort möglich. 

  • Ausgangssperre bei Präsenztreffen

    03.05.2021
    Weitere Nachfragen und Wünsche an das Gesundheitsministerium insbesondere zur Gleichstellung von Selbsthilfegruppen, die von einer medizinischen oder therapeutischen Fachkraft und Selbsthilfegruppen, die von verantwortlichen, fachkundigen Personen geleitet werden, haben leider bisher keine Änderung gebracht.

    Bezüglich der Ausgangssperre wurde jedoch noch einmal konkretisiert und bestätigt, dass die Teilnahme an einer Selbsthilfegruppe einen gewichtigen Grund für den Aufenthalt außerhalb der Wohnung im Sinne von § 26 Nr.6 der 12 BaylfSMV darstellt. 

    Hier weiterlesen
  • Optimismus, Autosuggestion & positive Psychologie

    14.05.2021
    Beim letzten Teil der Veranstaltungsreihe “Selbsthilfe informiert sich – Immunabwehr stärken” wird es um den Einfluss von Gedanken und Worten auf unseren Körper gehen. Mit unterschiedlichen Ansätzen und passenden Übungen wird die Referentin Irena Težak am 9. Juni 2021 von 18.00 - 20.00 Uhr über die Wirkung von Autosuggestion und positiven Affirmationen sprechen, welche durch prakische Übungen direkt praktisch erprobt werden können. 

    Hier weiterlesen
  • Selbsthilfegruppe Angehörige von Covid-19-Verstorbenen gegründet 

    06.05.2021
    Hinter der Zahl der Verstorbenen, die täglich veröffentlicht wird, stehen Familien, Partner*innen, Geschwister. Wie können innere Bilder von Beatmungsgeräten und –geräuschen, der Anblick der erkrankten Angehörigen verarbeitet werden? Nicht angemessen Abschied nehmen können, schmerzt ebenso wie das Unverständnis, das einem vielfach begegnet, nämlich, dass einem nicht geglaubt wird, der Angehörige sei an Covid gestorben. Über diese und ähnliche Themen haben sich die Teilnehmerinnen beim ersten Treffen der bundesweiten Online-Selbsthilfegruppe ausgetauscht. 

    Hier weiterlesen
  • Virtuelle Gemeinsamkeit gegen Einsamkeit

    14.05.2021
    Seit Ende April treffen sich wöchentlich eine Gruppe junger Menschen zum Thema Einsamkeit. 
    VIRTUELL wird darüber gesprochen, was die Pandemie bei den einzelnen ausgelöst hat, wie mit Einsamkeitsgefühlen umgegangen wird. Mit dem Angebot Virtuelle Gemeinsamkeit gegen Einsamkeit möchten wir donnerstags von 20.00 – 21.30 Uhr über die Plattform BigBlueButton mit betroffenen und interessierten, jungen Menschen zusammen kommen, um über das Thema Einsamkeit, während und auch vor Corona zu sprechen. 

    Hier weiterlesen
  • Jahresbericht 2020

    21.04.2021
    Der Jahresbericht „Herausforderungen 2020“ der Selbsthilfehilfekoordination Bayern und des Verein SeKo Bayern e.V. ist neu erschienen. Im letzten Jahr mussten wir alle pandemiebedingt anders agieren, wie wir es bisher gewohnt waren und mussten manche Herausforderung meistern. Dabei entstanden einige erfolgreiche neue Formate: Die Mutmach-Börse, der virtuelle Selbsthilfetreffpunkt  Bayern, Onlinefortbildungen und Online-Veranstaltungsreihen.

    Viel Spaß beim Lesen. 

    Hier weiterlesen

    Wissenswertes rund um Selbsthilfe und unser Angebot

    Aktuelle Informationen per E-Mail erhalten

    Um regelmäßig Neuigkeiten rund um die Selbsthilfe und Informationen über die aktuellen Angebote von SeKo Bayern per E-Mail zu erhalten, können Sie sich gerne hier in unserem Info-Verteiler anmelden. 

    Für den Infoverteiler anmelden

    Unsere Mutmach-Börse 

    … ist im “Lockdown” im März 2020 entstanden. Hier finden Sie viele mutmachende Ideen und Anregungen. Wir freuen uns nach wie vor über neue Beiträge von Ihnen!

    Zur Mutmach-Börse

    Was bedeutet Selbsthilfe überhaupt? 

    Wie kann man eine Selbsthilfegruppe gründen? Wie läuft ein Treffen ab? Alle Informationen rund um Selbsthilfe finden Sie in unserem Basiswissen. 

    Zum Basiswissen

    Werden Selbsthilfegruppen gefördert? 

    In Bayern werden Selbsthilfegruppen von verschiedener Seite finanziell unterstützt. Nähere Informationen finden Sie in der Rubrik Förderung. 

    Informationen zur Förderung

    Sie suchen eine Gruppe in Ihrer Nähe? 

    Hier können Ihnen die Mitarbeiterinnen der Selbsthilfekontaktstelle Ihrer Region am besten weiterhelfen. 

    Zu den Selbsthilfekontaktstellen

    Wegweiser Gemeinsam - Selbsthilfe in Bayern 

    In unserem Wegweiser Gemeinsam finden Sie alle wichtigen Informationen rund um das Thema Selbsthilfe in Bayern auf einen Blick. 

    Zum Wegweiser