Wissenswertes

Auf den folgenden Seiten finden Sie allgemeine Informationen rund um Selbsthilfe im Allgemeinen und in Bayern, außerdem viel Wissenswertes rund um die Themen Datenschutz, Junge Selbsthilfe und Seltene Erkrankungen.

  • Selbsthilfestruktur in Bayern

    Die Zahl der Selbsthilfegruppen wird bayernweit auf 11.000 im Sozial- und Gesundheitsbereich geschätzt. Selbsthilfekontaktstellen und weitere Selbsthilfeunterstützungseinrichtungen vernetzen diese lokalen Gruppen und bieten der Selbsthilfe eine Infrastruktur. 

    Hier weiterlesen
  • Basiswissen Selbsthilfegruppen

    Was genau bedeutet Selbsthilfe überhaupt und wie gründet man eine Selbsthilfegruppe? Wie können Gruppentreffen ablaufen? Was gibt es für Grundprinzipien? Und was sagt eigentlich die Wissenschaft zur Wirksamkeit von Selbsthilfegruppen? Hier finden Sie zahlreiche Informationen rund um Selbsthilfegruppen. 

    Hier weiterlesen
  • Seltene Erkrankungen

    Eine Erkrankung gilt als selten, wenn nicht mehr als 5 von 10.000 Menschen in der Europäischen Union von ihr betroffen sind. In Deutschland leben Schätzungen zufolge etwa vier Millionen Menschen mit einer Seltenen Erkrankungen, in der gesamten EU geht man von 30 Millionen Menschen aus.

    Hier weiterlesen
  • Junge Selbsthilfe

    Wie der Name bereits sagt, richtet sich die "Junge Selbsthilfe" vor allem an Menschen im Alter zwischen 18 und 35 Jahren. Wie in den "normalen"  Selbsthilfegruppen auch, geht es vor allem um Krankheiten, Süchte, Ängste und besondere Lebenssituationen, aber eben auch um spezielle Themen wie Studium/Ausbildung, Berufseinstieg oder Familiengründung. 

    Hier weiterlesen
  • Datenschutz

    Praxistipps, Informationen rund um den Datenschutz sowie eine Musterleitvereinbarung für Selbsthilfegruppen finden Sie hier.

    Hier weiterlesen