13. Bayerischer Selbsthilfekongress

Das Leben geht weiter... 
Mut in schwierigen Zeiten 

 

Programm

Begrüßung und Grußworte

Vorträge

  • Das Leben geht weiter – Mut in schwierigen Zeiten, Dr. med. Claudia Croos-Müller
  • Körperliche und psychische Langzeitfolgen von Corona, Vier Kurzvorträge: Ein Arzt, eine Psychologin, zwei Selbsthilfeaktive

Workshops

  • Mini Körperinterventionen zur emotionalen Stabilisierung
  • Gesunde Ernährung – Wie geht das heutzutage?
  • Gut im Kontakt. Begegnung-Beziehung-Verbundenheit,
  • Offenes Forum: Folgen von Corona – Mit Selbsthilfeaktiven und Professionellen, aus dem Gesundheitsbereich diskutieren
  • Selbsthilfecafé

Am Samstag, 30. Juli 2022, 9.30 - 16.30 Uhr, in den Räumen der Kassenärztlichen Vereinigung Bayerns, Elsenheimerstraße 39, 80687 München. 
 

Schirmherrschaft: Ulrike Scharf, Staatsministerin für Familie, Arbeit und Soziales

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

Ausführliches Programm herunterladen

Anmeldung

Die Teilnahme ist für bis zu drei Personen pro Selbsthilfegruppe bzw. Einrichtung möglich. 
Tagungsgebühr: 30 Euro

Für teilnehmende Ärzt*innen und Psychotherapeut*innen werden Fortbildungspunkte beantragt.

Es gilt eine Verpflichtung zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung (keine FFP-2). 
Außerdem empfehlen wir einen Corona-Schnelltest vor Anreise.

Informationen zum Kongress: Tel. 0931/20781640, veranstaltungen@seko-bayern.de

Zur Anmeldung