Was Selbsthilfe-Verantwortliche bewegt!

14. – 15. März 2019 im Tagungszentrum Schmerlenbach

Welcher Rahmen ist für eine Selbsthilfegruppe förderlich, um gelassen, zielstrebig und zufrieden miteinander zu arbeiten?

In Selbsthilfegruppen finden sich unterschiedliche Menschen zusammen. Einerseits ist das eine große Bereicherung, andererseits kann es auch einiges an Unruhe bringen. Selbsthilfe-Verantwortliche (und auch ihre Gruppenmitglieder) erleben häufig folgende Situationen:

  • Einige Gruppenmitglieder nehmen sehr viel Redezeit ein, andere wiederum wagen kaum, ihre Anliegen zu benennen.
  • Manche Teilnehmer*innen haben Erwartungen an die Gruppe, die diese nicht erfüllen kann.
  • Neue Mitglieder nehmen Zeit und Aufmerksamkeit in Anspruch und kommen häufig doch nicht wieder.

In diesem Seminar möchten wir gemeinsam den „Rahmen der Selbsthilfegruppen-Arbeit“ be-leuchten. Dieser Rahmen beinhaltet Abmachungen zu Gesprächs- und Gruppenregeln, zur Struktur der Treffen und auch zur Integration neuer Teilnehmer*innen. Auch die Klärung der Aufgabenaufteilung und der Einbezug der Gruppe in inhaltliche und finanzielle Planungen gehören dazu. Wir stellen Ihnen die Inhalte des Rahmens vor – die Seminargruppe entscheidet, welches Thema vertieft wird. Ausreichend Zeit für Entspannungs- und Kräftigungsübungen ist eingeplant.


Alle Infos zur Fortbildung auf einen Blick

Wann Donnerstag, 14. März bis Freitag, 15. März 2019
Wo Tagungszentrum Schmerlenbach
Schmerlenbacherstraße 8 in 63768 Hösbach (OT Schmerlenbach)
Ablauf 1 × 1,5-tägige Fortbildung
Ankommen und Kaffee am 14.03.2019, ab 13.00 Uhr
1. Tag: 13.30 Uhr bis 18.00 Uhr
2. Tag: 09.00 Uhr bis 12.30 Uhr und 14.00 Uhr bis 16.30 Uhr
Referent*innen Susanne Wundling, Aktivbüro der Stadt Würzburg
Simone Hoffmann, Selbsthilfebüro BRK Main-Spessart
Andreas Selig, DER PARITÄTISCHE, Bezirksverband Unterfranken
Kosten Gesamtkosten: 205 €
(Die Gesamtkosten setzen sich folgendermaßen zusammen:
Fortbildungskosten: 90 €, Übernachtung: 55 € und Tagungskosten: 60 €)
max.TN-Zahl 16 Personen

Liebe Fortbildungsinteressierte, leider ist diese Fortbildung bereits ausgebucht. Anmeldungen können nur noch für die Warteliste angenommen werden.

Onlineanmeldung "Was Selbsthilfe-Verantwortliche bewegt!"

leiter