Walk & Talk-Treff

ab September 2023 an 17 Standorten in Bayern

Pressemeldung vom 13.07.2023

Der Verein Selbsthilfekontaktstellen Bayern hat sich etwas ganz Besonderes für den Start in den Herbst ausgedacht: 
In 17 bayerischen Städten werden „Walk & Talk-Treffen“ angeboten. So können sich ab der dritten Septemberwoche Menschen bei einem Spaziergang begegnen, um neue Kontakte zu knüpfen und um interessante Gespräche zu führen.

Begleitet wird der Treff die ersten Male von der örtlichen Selbsthilfekontaktstelle, um anschließend selbstorganisiert weiterzulaufen.

Eingeladen sind alle, die offen für neue Menschen sind und sich mehr als nur Smalltalk wünschen.

Der Spaziergang dauert maximal eineinhalb Stunden und wird so gemütlich gestaltet, dass alle mithalten können. Er findet bei jedem Wetter statt, frei nach dem Motto „es gibt kein schlechtes Wetter, sondern nur schlechte Kleidung“.

Das Angebot ist kostenfrei, eine Anmeldung bei der regionalen Selbsthilfekontaktstelle erwünscht. Auf dem beigefügten Flyer sind die regionalen Treffpunkte und Ansprechpersonen aufgelistet.

Die Gesamtkoordination liegt bei Theresa Keidel und Barbara Fischer von SeKo Bayern.

Noch Fragen? Dann rufen Sie uns an: 0931/207816-44 oder -41